User menu

gGmbH

19089 Crivitz
Parchimer Strasse 64
03863 - 522 508 0

rund um die Uhr und alles aus einer Hand

Sturzprävention

Stürze und sturzbedingte Verletzungen älterer Menschen sind oft Zeichen des drohenden oder bereits eingetretenen Verlustes der Bewegungsfähigkeit.
Jeder 3. Bürger über 65 Jahre stürzt einmal oder noch häufiger im Jahr. Bewohner von Pflegeheimen sind noch deutlicher davon betroffen.
Stürze wurden bis vor kurzem noch als unabwendbares Schicksal betrachtet. Prävention und Rehabilitation schienen nicht möglich. Neuere Untersuchungen haben aber mittlerweile bewiesen, dass mindestens ein Drittel wenn nicht sogar die Hälfte, der Stürze durch vorbeugende Maßnahmen zu verhindern sind.

Glücklicherweise führt nicht jeder Sturz zu einer behandlungspflichtigen Verletzung. Häufig sind aber Angst und Rückzug die Folge von Stürzen auch ohne sichtbare Verletzungen. Dieser Teufelskreis muss ebenfalls unterbrochen werden. Zu den schwersten sturzbedingten Verletzungen zählen die Brüche im Bereich des Hüftgelenks älterer Menschen. Mehr als 100.000 Personen sind davon alleine in Deutschland jährlich betroffen.

Vor diesem Hintergrund bieten wir Ihnen zur Verhütung von Stürzen und sturzbedingten Verletzungen individuelle Schulungen in der Häuslichkeit an. Diese enthalten eine Beratung und Gleichgewichts- und Kraftübungen. Die Kosten dafür übernimmt Ihre Krankenkasse.

Leistungsbereich: 
Ambulante Dienste